Praxis Rüland
Praxis Rüland 

Verhaltenstherapie        

Was ist vor der Beantragung ihrer Psychotherapie sinnvoll zu wissen .......

Nach Terminvereinbarung in der Telefonischen Sprechstunde erfolgt das Erstgespräch in meiner Praxis. Hierbei liegt es im Ermessen des Therapeuten eine Therapie zu beantragen.  

 

Vor Beantragung einer Psychotherapie klären wir in 3 oder mehr Sitzungen ihre Erwartungen und Ziele und gleichen diese mit dem Verfahren ab. Ergänzend fallen Formalia und Diagnostik an.

 

Es können 12, 24, 40, 60, 80 oder mehr Stunden Verhaltenstherapie beantragt werden. In Krisen Akuttherapie, welche nach dem Erstgespräch beginnen kann.

 

Die kognitive Verhaltenstherapie wird als Gesprächspsychotherapie durchgeführt. Von Beginn an, ist das sich Öffnen, das gemeinsame "an einem Strang ziehen" für den Erfolg ihrer Psychotherapie relevant. Sie erhöhen so die Chance ihrer Symptom Bewältigung.

 

Im Laufe der Therapie ist es Ihnen möglich sich besser kennen, verstehen zu lernen, Stimmungen besser auszubalancieren.

 

Zudem werden mit Ziel verbesserter Bewältigung  schwierige Situationen nach und nach von Ihnen aufgesucht.

 

Für eine Symptom Reduktion ist das aktive Durchdenken ihrer Probleme, die intensive Auseinandersetzung mit sich selbst, ihr Eingehen auf therapeutische Interventionen als auch Geduld essentiell.

 

Je nach Symptomatik können Exposition, Achtsamkeitsbasierte Verfahren, Phantasiereisen, Gestalttherapeutische Elemente, der Narrative Ansatz, ACT, EMDR und auch Hypnotherapie punktuell eingesetzt werden.

 

Im Rahmen eines freien Berufes, einer selbstständigen Tätigkeit unter zentraler Anwendung des verhaltenstherapeutischen Verfahrens plant und gestaltet der Psychotherapeut ihre Gesprächspsychotherapie.

 

Das Ziel: "Ihre langfristige Hilfe zur Selbsthilfe."

Klassische Lerntheorien gehen davon aus, dass jedes Verhalten auf Lernen basiert und einmal erlerntes Verhalten mittels Lernprozessen erneut verändert werden kann.

 

Im Kontext psychischer Störungen greift kognitive Verhaltenstherapie Belastungen als auch psychische Symptome auf und begleitet funktionale Veränderungen.

 

Kognitive Verhaltenstherapie ist wissenschaftlich verankert.

Psychotherapeutische Praxis Rüland

Stadtberg 14, 89312 Günzburg

Telefon: 08221-2040940

Druckversion Druckversion | Sitemap
© psychotherapeutische praxis rueland